Lieblingsöl-Blog

Aktuell. Wissenswert. Authentisch. Begeistert
Zusammen arbeiten100% reine ätherische Öle bestellen

Entgiften & Entschlacken mit Plan

von | Fit & Gesund

Es ist in aller Munde: Entgiftungskuren, Detox, Ausleitung von Schwermetallen und so weiter, und so fort … Warum und weshalb  entgiften und entschlacken des Körpers von Zeit zu Zeit wichtig und sinnvoll ist und WIE Du damit beginnst, das erfährst Du hier.

Großputz für den Körper = Detox

In jedem Körper lagern sich im Laufe der Zeit Giftstoffe ab. Das ist ganz normal und natürlich. Ein großer Teil wird durch die täglichen Ausscheidungsvorgänge schon wieder abgegeben, jedoch längst nicht alles.  Vieles lagert sich in den Zellen, in den Schleimhäuten und vorallem im Darm ab.

Stress, ungesundes Essen, Zucker, Süßigkeiten, Fett, Alkohol, Kaffee, die eine oder andere Zigarette, Umwelteinflüsse, zu wenig Ruhe und zu wenig Bewegung – all das sorgt dafür, dass der Körper sein Päckchen an Giftstoffen und Schlacken ablagert – und das soll ab und zu einmal raus. Quasi wie bei einem Großputz. Detox heißt das hippe Wort, gemeint ist jedoch einfach: Den Körper entgiften und entschlacken!

Wann solltest Du entgiften und entschlacken?

Einfache Indizien sind ständige Müdigkeit, Abgeschlagenheit, verringertes Leistungsvermögen, fahle Haut, vermehrt auftretende Pickel, Hautunreinheiten, Kopfschmerzen, Verdauungs- beschwerden (Durchfall, Blähungen, Verstopfung), Muskel- und allgemeine Körperschmerzen. Du fühlst dich einfach nicht mehr gut, bist müde und ständig ko. Du neigst vermehrt zu Krankheiten, bist erkältet oder fühlst dich irgendwie kränklich. Jetzt sagt Dein Körper Dir, daß genug ist! Es ist höchste Zeit für eine Entgiftungs- und Entschlackungskur.

Wie richtig entgiften und entschlacken?

Wenn du eine Entgiftungskur planst, solltest du auf folgende Punkte achten:

Nimm deine Ernährung kritisch unter die Lupe. Verzichte für die nächsten Wochen möglichst auf Zucker, Weißmehlprodukte, Alkohol, Nikotin und Fertiggerichte. Auch ein Verzicht auf verarbeitete Milch- und Fleischprodukte ist empfehlenswert. Bei den Lebensmitteln kommt es vorallem auf die Qualität darauf an. Lieber weniger, dafür in höchster Bioqualität – Dein Körper und die Natur danken es Dir.

Achte auf ausreichend und tiefen Schlaf. Ein wunderbares Öl, das Dich dabei unterstützen kann ist ein hochreines Lavendelöl.

Achte auf genügend Bewegung. Täglich mindestens 30 Minuten aktiv an der frischen Luft sein. Die Gedanken schweifen lassen und sich dabei moderat, aber dynamisch bewegen – eine Wohltat für Deinen Körper!

Trinke genug. Starte jeden Morgen mit einem GROßEN Glas Wasser, gern auch lauwarm und angereichert mit einem Tropfen Lemon-Oil. Das regt gleich den Stoffwechsel an.

Nimm dich wichtig, nimm dir Zeit für dich und achte auf dein körperliches und emotionales Wohlbefinden – achte auf deine Bedürfnisse. Höre auf deinen Körper und tue Dinge, die dir gut tun.

Wie wäre es mit einem Saunabesuch? Sauna ist für die Entgiftung und Entschlackung des Körpers überaus sinnvoll, da durch die Wärme, durch das Schwitzen Giftstoffe über die Haut ausgeschieden (ausgeschwitzt) werden.

Ein bisschen mehr Sport wäre gut. Fahrrad fahren, spazieren gehen, einen längeren Fußmarsch unternehmen – alles Dinge, die sich in den Tag integrieren lassen. 

Sinnvoll ist es auch, den Körper während dieser Zeit liebevoll zu unterstützen und ihm zu helfen, die angegriffenen Körperfunktionen wieder herstellen zu können.  Hier wirkt die natürliche Power der Pflanzen Wunder.

Natürliche Enzyme & Nahrungsergänzung

Enzyme und Nahrungsergänzungen, die zu 100 % auf deinen Körper und dein Wohlbefinden ausgerichtet sind, können dabei eine wertvolle Hilfe sein. Ebenso Mischungen, die auf Zell-Ebene gute Dienste leisten und deine Zellen bei der Regeneration unterstützen.  Achte auch hier auf Qualität und Natürlichkeit, denn nur so können chemische und ungesunde Substanzen beseitigt werden. 

Entgiften & Entschlacken: Detox mit ätherischen Ölen

Empfehlenswert ist unser 30tägiges Entschlackungsprogramm mit anschließender, 20tägiger Aufbaukur für den Darm.  Sorgfältig aufeinander abgestimmte Wirkstoffe und reine ätherische Öle helfen deinem Körper dabei auf sanfte Art und Weise, sich zu regenerieren und Kräfte zu sammeln.

Lade Dir die Anleitung und den Plan einfach herunter.  (Rechte Maustaste -> Bild speichern unter -> dann ausdrucken)

 

30 Tage Detox Kur

30 Tage Detox Kur mit ätherischen Ölen -entgiften & entschlacken

 

Die komplette Kur kannst Du als Enrolment Cleanse & Restore Kit mit LLV  in Deutsch unter der Bestellnummer #60207400 erwerben. Oder Du kaufst die einzelnen Komponenten

Entgiften & Entschlacken mit dem doTerra cleans & restore Kit

Ganz viel liebe Lieblingsöl-Grüße wünscht Dir
Manuela

Für Dich an der Tastatur ...

Unser Redaktionsmitglied:

Immer Up-to-Date sein.

Mit den "Öl-Nachrichten" der Lieblingsöl-Redaktion!

Hinweis zur sicheren Verwendung von ätherischem Öl

  • Alle ätherischen Öle können bei sehr empfindlicher Haut zu Hautreizungen führen. Immer zuerst testen!
  • Kontakt mit Augen, Innenohren und Schleimhäuten vermeiden. Notfalls mit Trägeröl verdünnen.
  • Bis zu 12 Stunden nach dem Auftragen des ätherischen Öles direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.
  • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Sprich bitte bei Schwangerschaft oder Verwendung von starken Medikamenten mit Deinem Arzt.

Ätherische Öle sind nicht dazu bestimmt, medizinische Produkte zu ersetzen. doTERRA Produkte können die vom Arzt empfohlenen Therapien und Medikamente jedoch ergänzen und sehr gut unterstützen. ​