Lieblingsöl-Blog

Aktuell. Wissenswert. Authentisch. Begeistert
Zusammen arbeiten100% reine ätherische Öle bestellen

Schlaflosigkeit, was hilft natürlich?

von | Fit & Gesund

Schlaflosigkeit ist weit verbreitet. 20% aller Menschen weltweit, leiden darunter. Stress und das ewige Gedankenkarusell hindern uns an einem erholsamen, gesunden Schlaf. Was tun, um das quälende Wälzen im Bett zu beenden? Die Natur gibt uns ein paar Hilfsmittel. Doch auch gehört immer auch eine Schlafroutine dazu. …

Innere Unruhe & Nervosität führen zu Schlaflosigkeit

Das Problem haben viele Menschen. Interessanterweise trifft es Frauen weitaus häufiger, als Männer. Woran das liegt? Vielleicht haben Frauen nicht gelernt, Dinge einfach wegzuschieben. Vielleicht liegt es auch an einer „Ich möchte alles perfekt machen“ Einstellung, und damit an ständiger Überforderung?

Was ich gegen Schlaflosigkeit unternehme

Auch ich kenne Schlaflosigkeit nur all zu gut – wenn das Herz rast, der Kopf nicht zur Ruhe kommt und in der Nacht der Schlaf einfach nicht kommen will, weil der Körper innerlich tobt.

 

  • Mir hilft es in solchen Situationen, einen Moment an die frische Luft zu gehen und tief zu atmen – das macht meinen Kopf frei und erlaubt mir, klarer zu sehen.
  • Meinem Herzen tut die frische Luft gut und es kann „runterfahren“.
  • Auch setze ich mich gern in meinen „Zauberstuhl“, schließe meine Augen und lasse meine Gedanken zur Ruhe kommen – sprich, ich meditiere. Nach einer kurzen Meditation fühle ich mich meist ausgeruht und frisch.
  • In der Nacht hilft es mir, kurz aufzustehen und die Gedanken, die der Kopf einfach nicht loslassen kann, aufzuschreiben. So sind sie raus aus dem Körper und ich kann mich am nächsten Tag darum kümmern.

Schlaflosigkeit, was tun? Ätherische Öle helfen!

Ein weiteres Hilfsmittel aus der Schatzkiste meiner wundervollen ätherischen Öle sind in diesen Momenten Serenity Softgels.

Serenity – als Kapseln oder Öl

Kapseln mit beruhigenden ätherischen Ölen, bringen dir schnell und sanft innere Ruhe und Entspannung.

  • Ich nehme Serenity Softgels gern vor dem Schlafengehen, um mich „herunterzufahren“ und zur Ruhe zu kommen. So kann ich besser ein- und durchschlafen.
  • Tagsüber nehme ich die Serenity Softgels , wenn mein liebes Herz sich so gar nicht beruhigen will.
  • Auch in Momenten der Besorgnis haben mir diese Softgels schon sehr geholfen.

Serenity – das Öl der Erholung

Die ätherische Ölmischung besteht aus:

  • Cedarwood
  • Lavender
  • Majoram
  • Roman Chamomile
  • Sandalwood
  • Vetiver
  • YlangYlang

Schlaflosigkeit, was tun? Ätherische Öle helfen!

Ein weiteres Hilfsmittel aus der Schatzkiste meiner wundervollen ätherischen Öle sind in diesen Momenten Serenity Softgels.

Serenity – als Kapseln oder Öl

Kapseln mit beruhigenden ätherischen Ölen, bringen dir schnell und sanft innere Ruhe und Entspannung.

  • Ich nehme Serenity Softgels gern vor dem Schlafengehen, um mich „herunterzufahren“ und zur Ruhe zu kommen. So kann ich besser ein- und durchschlafen.
  • Tagsüber nehme ich die Serenity Softgels , wenn mein liebes Herz sich so gar nicht beruhigen will.
  • Auch in Momenten der Besorgnis haben mir diese Softgels schon sehr geholfen.
Schlaflosigkeit - Serenity fördert tiefen Schlaf

Serenity – das Öl der Erholung

Die ätherische Ölmischung besteht aus:

  • Cedarwood
  • Lavender
  • Majoram
  • Roman Chamomile
  • Sandalwood
  • Vetiver
  • YlangYlang

Serenity inhalieren und diffusen

Wer eine ruhige Atmosphäre im Schlafzimmer schaffen möchte, kann Serenity – oder aber auch die Einzelöle – im Raum diffusen. Zwei Stunden vorher beginnen, so ist das Zu-Bett-gehen eine Wohltat.

Schlaflosigkeit, was hilft noch?

  • kein fettes Essen, Kaffee oder Schwarztee bis zu 6 Stunden vor dem Zubettgehen
  • Kein, oder nur mäßig Alkohol
  • Essen, rauchen oder arbeiten im Bett sind Tabu
  • Handy und Fernseher sind im Schlafzimmer verboten.
  • Wenn man sich müde fühlt, dann erst ins bett gehen
  • Nicht auf dem Sofa schon einschlafen!
  • Regelmäßig schlafen und aufstehen. Bei Schichtarbeit, so gut es geht, die Schlafzeiten anpassen
  • Ein Mittagsnickerchen ist gut, aber höchstens 30 Minuten!
  • Wohlfühlathmospäre im Schlafzimmer. Ruhig, dunkel und leicht kühl. Kuscheln in ein schönes Bett ist herrlich.
Schlaflosigkeit natürlich lösen

Bleib gesund & schlaf gut

Ätherische Lieblingsöle helfen uns ganz natürlich. Sie unterstützen uns bei unser Gesundheit und geben uns Kraft und Vitalität. Sie entgiften & entschlacken, geben uns Vitalität, nehmen Schmerzen, stärken das Immunsystem und lassen uns dabei gut aussehen.

Ätherische Öle ersetzen keinen Arzt. Die Anwendung der konzentrierten Pflanzenpower ist immer auch ein Testen und Ausprobieren frei nach dem Motto: „Was tut MIR gut!“

Aber: Es ist doch beruhigend, daß wir uns auf die Kraft der Natur verlassen können. Bleib gesund …

… mit ganz viel liebe Lieblingsöl-Liebe
Manuela und das ganze Redaktionsteam

Für Dich an der Tastatur ...

Unser Redaktionsmitglied:

Immer Up-to-Date sein.

Mit den "Öl-Nachrichten" der Lieblingsöl-Redaktion!

Hinweis zur sicheren Verwendung von ätherischem Öl

  • Alle ätherischen Öle können bei sehr empfindlicher Haut zu Hautreizungen führen. Immer zuerst testen!
  • Kontakt mit Augen, Innenohren und Schleimhäuten vermeiden. Notfalls mit Trägeröl verdünnen.
  • Bis zu 12 Stunden nach dem Auftragen des ätherischen Öles direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.
  • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Sprich bitte bei Schwangerschaft oder Verwendung von starken Medikamenten mit Deinem Arzt.

Ätherische Öle sind nicht dazu bestimmt, medizinische Produkte zu ersetzen. doTERRA Produkte können die vom Arzt empfohlenen Therapien und Medikamente jedoch ergänzen und sehr gut unterstützen. ​