Lieblingsöl-Blog

Aktuell. Wissenswert. Authentisch. Begeistert
Zusammen arbeiten100% reine ätherische Öle bestellen

Schmerzbombe für die innere Anwendung

von | Fit & Gesund

Manchmal muß man seine Komfortzone verlassen

In diesem Beitrag geht es um die Schmerzbombe für die innere Anwendung.
Was den regelmäßigen Zahnarztbesuch angeht, bin ich ein großer Feigling. Den schiebe ich hinaus, so lange es geht.
Als Kind habe ich mal dem Zahnarzt während des Bohrens auf die Finger gebissen – das hat einen tief sitzenden Glaubenssatz in mir verankert. 🙁 
Seit Anfang Dezember hatte ich immer wieder mehr oder weniger starke Zahnschmerzen und zwischen den Jahren konnte ich nicht einmal meine geliebten Pralinen essen, ohne dass ein stechender Schmerz in meinen Kiefer gefahren wäre.  

Das war für mich dann der Zeitpunkt wo ich entschieden habe, einen Zahnarzttermin zu machen. Am 7.Januar, als die Praxis nach den Weihnachtsferien wieder geöffnet hatte, habe ich dann angerufen und auch gleich einen Termin bekommen.  

Die schlimmsten Befürchtungen wurden übertroffen

Am Tag meier Untersuchung, habe ich meine angespannten Nerven mit Peace beruhigt. Ich habe einfach einen Tropfen auf den Handgelenken verrieben und daran gerochen.
Auf dem Behandlungsstuhl war die Ursache meiner Probleme schnell gefunden. Sie lag in meinen maroden Weisheitszähnen. Das Loch auf der rechten Seite war nicht nur sehr tief, sondern es lag auch so weit unterhalb des Zahnfleisches, dass mein Zahnarzt mir riet beide untere Weisheitszähne zu entfernen. 

Ab durch die Mitte

Letzte Woche war es dann so weit. Auch diesmal kam Peace und zusätzlich Motivate zum Einsatz. Ich bekam 2 Spritzen und spürte vom ziehen der Zähne fast nichts. Allerdings kam mein Zahnarzt ins schwitzen, da mein linker Zahn 3 Wurzeln hatte und eine davon abgebrochen ist. Er kämpfte fast 30 Minuten mit diesem Zahn und nur 5 Minuten mit dem rechten Zahn.
Mein Unterkiefer fühlte sich an wie Watte, sprechen war nicht möglich. Das war eher ein Lallen. Aber – ich hatte keine Schmerzen 🙂
Der Zahnarzt verschrieb mir Ibu, wobei ich Tabletten nur im äußersten Notfall einnehme.

Die Schmerzen kamen dann am Abend

Abends, als die Wirkung der Narkose langsam nachließ, kamen dann die Schmerzen. Ich mischte mir eine Schmerzbombe für die innere Anwendung und was soll ich sagen? Ich hatte eine so ruhige Nacht, dass meine Frau mich am nächsten Morgen fragte, wie ich so ruhig schlafen konnte. Ganz einfach – ich hatte keine Schmerzen mehr. 

Und so geht´s – die Schmerzbombe für die innere Anwendung

Nimm je 3 Tropfen Copaiba, Lavendel und Strohblume (Helichrysum) in einer VeggieCap.
Copaiba hilft bei Schmerzen und Entzündungen
Lavendel hilft bei Entzündungen, Schmerzen und Verspannungen
Strohblume ist DAS Öl gegen Schmerzen, hilft bei Schnitten, Wunden und Infektionen

Ich wünsche Dir eine schmerzfreie Zeit

Falls Du mehr über die wunderbare Wirkung ätherischer Öle wissen möchtest, kontaktiere uns hier über den Blog oder gerne auch mich persönlich 

 

Meine Lieblingsöle für: Schmerzbombe für die innere Anwendung
Tu-was-du-liebst

Öl Nachrichten

Natürlich kannst Du unser Wissen über ätherische Öle – ganz bequem monatlich – per eMail erhalten. Schreib Dich einfach in das Formular ein. Deine Daten behandeln wir sehr behutsam!

doTERRA ist Lebensstil

Legende

Aromatisch anwenden  aromatische Anwendung

topische / äußerliche Anwendung  topische /äußerliche Anwendung

Pur Innerlich anwenden  PUR auf die Haut

Öle nur verdünnt anwenden verdünnt anwenden

als Nahrungsergänzung verwendbar  Nahrungsergänzung / innerlich

ungeeignet für Babys & Kleinkinder für Babys ungeeignet

 

Auch interessant …

Für Dich an der Tastatur ...

Unser Redaktionsmitglied:

Immer Up-to-Date sein.

Mit den "Öl-Nachrichten" der Lieblingsöl-Redaktion!

Hinweis zur sicheren Verwendung von ätherischem Öl

  • Alle ätherischen Öle können bei sehr empfindlicher Haut zu Hautreizungen führen. Immer zuerst testen!
  • Kontakt mit Augen, Innenohren und Schleimhäuten vermeiden. Notfalls mit Trägeröl verdünnen.
  • Bis zu 12 Stunden nach dem Auftragen des ätherischen Öles direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.
  • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Sprich bitte bei Schwangerschaft oder Verwendung von starken Medikamenten mit Deinem Arzt.

Ätherische Öle sind nicht dazu bestimmt, medizinische Produkte zu ersetzen. doTERRA Produkte können die vom Arzt empfohlenen Therapien und Medikamente jedoch ergänzen und sehr gut unterstützen. ​